Esoterik - Mystik - Spiritualität und Übernatürliches

Mystik und Spirituelle Dinge


Esoterik und Mystik Magazin für Übernatürliches, esoterische Hintergründe und Spiritualität. Wir stellen Ihnen auf dieser Webseite verschiedene Themengebiete aus der esoterischen und spirituellen Welt vor. Zudem erklären wir Ihnen in unserem Lexikon verschiedene esoterische Begriffe.

Yin Yang

Shopempfehlungen:

Für alle Produktliebhaber esoterischer Gegenstände halten wir zudem noch einige Online Shop Empfehlungen parat:

  • Azafran.de - Das spirituelle und mystische Gewürz

Magazin Beiträge



Esoterik

Esoterik - wenn manche Menschen dieses Wort hören, denken sie an eine Pseudowissenschaft. Ein Gebiet, welches keinerlei wissenschaftliche Bedeutung hat. Doch ganz so ist dies nicht zu sehen. Deshalb lohnt es sich durchaus, das Thema Esoterik genauer zu beleuchten. Damit Sie wissen, was sich genau hinter dem Begriff Esoterik verbirgt, lesen Sie weiter:

Das Wort Esoterik stammt aus dem Altgriechischen und bedeutet so viel wie "innerlich". Hintergrund dieser Bedeutung ist, dass Esoterik eine Wissenschaft sein sollte, die nur für einen inneren Kreis bestimmt ist, eine Art Geheimwissenschaft also.

Es geht um ein höheres, geheimes Wissen, welches auch häufig mit Mystik und Okkultismus in Verbindung gebracht wird.

Schon in der Antike wurde der Begriff "esoterisch" gebraucht. Genauer gesagt, war es der Dichter und Satiriker Lukian, der diesen wohl als erster verwendete.

Esoterik wird meist in Verbindung mit der Religionswissenschaft benutzt. Allerdings dabei nicht mit einer speziellen Religion assoziiert - sondern im Gegenteil mit den unterschiedlichsten Ausprägungen.

Lexikon

In unserem Lexikon erklären wir Ihnen alle möglichen Begriffe aus der spirituellen und mystischen Welt. Sollten Sie bestimmte Begriffe in diesem Lexikon vermissen, würden wir uns über eine E-Mail von Ihnen freuen, damit wir dieses noch weiter ausbauen können:

Spiritualität und Übernatürliches

Im Mittelalter waren die Alchemie und die Sterndeutung wichtige Bereiche der Esoterik. Bei der Astrologie ist es bis heute so geblieben. Sie gehört zu den bekanntesten Ausprägungen der Esoterik. In die Zukunft zu sehen gehört seit jeher zu den Künsten, welche in den Bereich "Esoterik" gehören. Daher kommt wohl auch der zweifelhafte Ruf, den sie bei manch einem genießt. Und doch haben sich namhafte Psychologen und Wissenschaftler wie C. G. Jung mit esoterischem Wissen beschäftigt. Tätigkeiten wie das Lesen der Sterne oder von Karten wie im Tarot haben immer auch etwas mit der Person die liest und der Person, die sich lesen lässt zu tun. So kann ja auch beim Tarot beispielsweise konkret persönlicher Einfluss genommen werden.

New Age ist ein bekannter Begriff, welcher ab der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts aufkam. Die Menschen suchten Antworten auf ihre Fragen nicht mehr nur in den bekannten Weltreligionen, sondern auch in neuen Ausprägungen, mit denen sie zum Glauben finden wollten. Dazu gehört zum Beispiel die Lehre der Kabbala, aber auch der Spiritismus und der Engelsglaube. Er wurde in den letzten Jahren zu einem immer bedeutenderen Bereich der Esoterik, da sich viele Menschen einen Schutzengel und Begleiter wünschen und an ihn glauben.

Ein Hauch von Magie liegt über dem Esoterischen. Und doch geht es immer um Glauben. Beispielsweise auch an den Glauben an die Heilkraft der Natur. Zum Beispiel mit Steinen, welche bestimmte Körperfunktionen unterstützen. Oder mit der Kraft, welche von bestimmten Punkten in der Landschaft ausgeht und welche die Menschen stärken kann.

Astrologie weckt die Neugier des Menschen

Bereits im antiken Griechenland und bei den Römern war die Astrologie ein besonderer Bereich, der scheinbar Groß und Klein verzauberte. Auch in unserer heutigen Gesellschaft hat de Astrologie an ihrer besonderen Wirkung auf den Menschen in keinster Art und Weise verloren. Nicht nur privat, sondern auch im beruflichen Leben ist die Astrologie heutzutage ein spannendes Wissengebiet, welches die Neugier des Menschen anspricht.

Und in der Tat liegt es in der Natur des Menschen, neugierig zu sein und Ereignisse nicht einfach so auf sich zukommen zu lassen. Mit Hilfe der Astrologie erschließen sich uns neue Kenntnisse. Gerne lesen wir Horoskope und möchten in die Zukunft blicken.

Der Ursprung der Astrologie liegt hierbei im antiken Griechenland. Vor allem das Orakel von Delphi wurde bei wichtigen Fragen nicht nur von Bürgern, sondern auch hohen Führungskräften zur Rate gezogen. Heutzutage lassen sich aus den Positionen der Planeten zueinander zu einem bestimmten Zeitpunkt Ereignisse deuten.

Heilen und Heiler

Heilen ist etwas, das wir definitiv nicht immer erklären können. Wir Menschen sind empfindliche Wesen in dieser Welt. Und dennoch sind wir immer wieder erstaunt, was für uns möglich ist. Doch manchmal ist unser Körper überfordert mit einer Situation. Er weiß sich nicht mehr zu helfen - er ist auf Hilfe angewiesen. Heilen kann auf viele unterschiedliche Arten geschehen. Da sind zum einen die konventionellen Heilmethoden, die wir auch als klinische Medizin kennen. Sie funktionieren hauptsächlich durch Chemie und Medikamente. Doch gerade anthroposophische Ärzte und Heilpraktiker streben heute eine ganzheitlichere Medizin an. Homöopathie und alternative Heilmethoden sind Begriffe, welche immer mehr Menschen keinesfalls fremd erscheinen. Beim Heilen kommt es immer auch ein wenig auf das Glauben an die Heilkraft an. Viele Menschen berichten, dass sie von einer schweren Krankheit geheilt wurden, da sie den Glauben daran niemals aufgaben. Uns auch bei unheilbaren Krankheiten macht die Hoffnung vielleicht das Unglaubliche möglich.

Spirituelle Gegenstände

Spirituelle Gegenstände? Davon gibt es eine ganze Bandbreite. Doch sie alle haben eine bestimmte Bedeutung für die Menschen, welche an ihren Nutzen glauben. Spirituelle Gegenstände können ganz persönliche Dinge sein. Etwas, das für Sie persönlich eine bestimmte Art von Glauben bedeutet.

Es gibt aber auch ganz typische spirituelle Gegenstände. Dazu gehört beispielsweise der Traumfänger. Er stammt aus dem indianischen Glauben. Die amerikanischen Ureinwohner glaubten daran, dass sich die bösen Träume in einem Traumfänger verfangen und so nicht zu ihnen gelangen konnten, wenn sie diesen bei sich aufhängten. Auch Weidenringe oder Adlerfedern haben im indianischen Glauben eine spirituelle Bedeutung.

Auch Edelsteine sind für viele Menschen spirituelle Gegenstände. Sie schreiben den einzelnen Steinen positive Wirkungen auf bestimmte Körperteile zu und glauben an ihre Heilkraft. Auch Engelfiguren oder die Figur des Buddhas sind oft benutzte spirituelle Gegenstände, welche manchen Menschen Kraft verleihen. Denn diese Sicherheit, die ein spiritueller Gegenstand dank des Glaubens daran entwickelt, ist etwas ungeheuer wertvolles.

Tarot und Kartenlegen

Schon seit vielen hundert Jahren interessieren sich die Menschen dafür, was die Karten ihnen zu sagen haben. Und haben Sie nicht auch schon einmal beim Anblick eines Tarot Kartenspiels daran gedacht, sich die Karten legen zu lassen? Viele Menschen empfinden eine gewisse Furcht davor, was das Kartenspiel über sie "weiß". Andere halten wahrsagen mit Tarot und Kartenlegen für völligen Humbug. Was genau das Geheimnis der Karten ist, kann niemand von uns so genau sagen. In jedem Fall haben die Hinweise beim Tarot und Kartenlegen bei vielen Menschen schon exakt zu dem gepasst, was ihnen passiert war oder in ihrer Zukunft geschah.

Einen Boom erfuhren Tarot und Kartenlegen im 19. Jahrhundert, als viele Bildungsbürger an die Wahrheit in den Karten zu glauben begannen. Doch auch im 20. Jahrhundert und 21. Jahrhundert hat das Kartenlegen als Wahrsagetechnik immer mehr an Popularität gewonnen. Längst ist das Kartenlegen nicht mehr nur eine Attraktion auf Jahrmärkten...

Zauber und Magie

Denken Sie auch noch oft an ihre Kindheit und die Besuche im Zirkus zurück? Viele von uns sind dort zum ersten Mal in Berührung gekommen mit Zauber und Magie. Fasziniert haben wir beobachtet, wie Dinge verschwinden und an anderen Orten wieder auftauchen. Und haben Sie sich dann auch einen Zauberkasten gewünscht, weil Sie damit erhofften, alle Tricks der berühmtesten Zauberer zu lernen und damit Ihr Publikum zu begeistern? Wir erfahren, dass alles, was die Zauberer machen - aller der Zauber und die Magie - im Grunde optische Täuschungen sind, die sie gekonnt vor unseren Augen aufführen.

Und doch ist nicht alles im Leben erklärbar. Oft erfahren wir in völlig normal erscheinenden Situationen, was Zauber und Magie wirklich bedeuten. Oder würden Sie sagen, dass es etwas Schöneres gibt als den Zauber zwischen zwei Menschen, die sich verlieben? Oder etwas Magischeres als das Wunder, dass unsere Erde zu diesem einzigartigen Ort im Universum werden konnte?

Vielen Dank für den Besuch in unserem Esoterik Mystik Magazin für Spiritualität und Übernatürliche Dinge.